Im Jahr 1996 legte ich meine Überprüfung zur Heilpraktikerin beim Gesundheitsamt Heinsberg mit Erfolg ab. Da ich mich schon seit vielen Jahren mit dem Studium der Schüßler Salze und der Antlitzanalyse beschäftigte, war der Weg zur Heilpraktikerin eine logische Konsequenz. Das Arbeiten mit und lehren von Menschen ist für mich die erfüllenste Tätigkeit.